Dr. Moris Samen 
 

Qualifikationen 

Kulturcoach & Mentor 

Ethnologischer Berater für Unternehmertum und Entwicklungsprojekte

Doktor der Philosophie in Ethnologie und Afrikastudien, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Diplom Soziologe, Technische Universität Darmstadt.

Berater bei der Gesellschaft der Europäischen Akademien e.V. 

Forschungsgebiete:
 Entwicklungszusammenarbeit, Abhängigkeitsverhältnisse, Remittance, Migration, afrikanische Diaspora, Gender, Sexualität, Rassismus, Antirassismus, Religion, Erziehung, Menschenhandel und moderne Formen der Sklaverei im afrikanischen Kontext


Berufserfahrung

Gastdozent an der Goethe-Universität Frankfurt

Diaspora-Experte für „Wissenstransfer“ des Zentrums für internationale Migration (CIM) der GIZ

Fachberater im Bereich Migration und Asyl bei der Stadtverwaltung Königstein

Referent bei wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Konferenzen in Europa, Afrika und den USA, unter anderem:

  • Point Sud - DFG : Making a better life: training, work and mobility of youth in West and central Africa. Bamako (Mali) 
  • GIZ. CIM-Forum : Migration for Development for Entwicklung - Geldtransfers (Remittances). Bonn (Allemagne)
  • HAC CENTER Sexuality in African elitist knowledge.   Stamford Ct (USA)